Mittwoch, 02. bis Sonntag, 06. Oktober 2019

Wussten Sie das Istrien als beste Weltregion für Olivenölproduktion erklärt wurde?
Haben Sie Oliven schon mal geerntet und dabei viel Spaß gehabt?
Unerlässlich ist die Handarbeit zur Erzeugung hochwertigen Olivenöls.
Diese beginnt nicht erst bei der Olivenernte. Bei der Ernte jedoch wird Qualitätsanspruch zur Knochenarbeit und bis heute ist es nicht gelungen, ein entsprechendes maschinelles Ernteverfahren zu finden, jedenfalls nicht für die hügelige Geländeform, wie sie hier vorherrscht.
Programm:
1. Tag

Anreise und Begrüßung durch den Reiseleiter und Stadtführung in Porec. A/N/F.

2. Tag

Heute erkunden wir die Küste Istriens – Rovinj: Bekannt als eines der malerischsten und romantischsten Städtchen an der Adria und wurde 1963 zum Kulturdenkmal erklärt. Beim Spaziergang durch die Altstadtgassen spürt man das Flair vergangener Zeiten. Es ist schwierig alles Interessante dieser Stadt aufzuzählen: 22 Inseln und Inselchen, das angenehme mediterrane Klima, aufmerksam angelegte Grünflächen, Sauberkeit und Ordnung in den Straßen, freundliche Einwohner und viele andere Ereignisse werden uns begeistern. Rückfahrt zum Abendessen ins Hotel. A/N/F

 3. Tag

Ausflug zur Olivenernte

In der Nähe von Poreč befindet sich die Olivenplantage.

Wir werden in einem typisch istrischen Dorf mit Musik und Begrüßungsgetränk empfangen. Spaziergang durch das Dorf bis zur Plantage. Es folgt ein Picknick mit Olivenölprobe, Feigen, Kuchen sowie Getränken und wir begeben uns zur Olivenernte. Es ist noch lange kein Ende, denn das Programm wird in der Gaststätte weitergeführt – Mittagessen inkl. Getränken, Live Musik zum Tanz. Nachmittags Rückfahrt zum Hotel. A/N/F.

 4.Tag

Motovun – die malerisch mittelalterliche Hügelstadt

Heute führt uns die Reise nach Motovun, einer seit prähistorischen Zeiten der bedeutendste Ort der Region. Eine malerische mittelalterliche Hügelstadt, reich an kultur-historischem Erbe, die über das Tal des Flusses Mirna dominiert. Der Motovuner Wald ist für die weltbesten Trüffelpilze berühmt.

In einer einheimischen typisch istrischen „Konoba“ nehmen wir an einer Schinken- Käse- Weindegustation teil. Abendessen im Hotel. A/N/F. 

 5.Tag

Erholt und mit vielen unvergesslichen Eindrücken nehmen wir Abschied von Kroatien und treten die Heimreise an.

Leistungen:

  • Fahrt mit modernem ****Reisebus inkl. Steuern u. Road Pricing
  • 4 x Halbpension im  **** Valamar Tamaris Resort in Porec  inkl. Kurtaxe
  • Getränke „no limit“ zum Abendessen: Bier, Wein, Säfte, Wasser
  • Stadtführung Porec
  • 1x Besuch der Olivenölmühle mit Präsentation über Olivenölproduktion und Olivenernte
  • 1x Mittagessen nach der Olivenernte inkl. Getränke und Live Musik
  • Olivenölverkostung inkl. Flasche Olivenöl
  • Auffahrt Motovun
  • Wein- Käse- Schinkenverkostung
  • 3 Tage Reiseleitung
  • Unbegrenzte Benutzung der Badelandschaft des Hotels

Preis:

399,– pro Person im DZ

45,– EZZ

Categories: KulturReisen